Gehen & Sehen - Ihre Stadtführungen in Berlin und Potsdam

Telefon: 030 / 85078386 - Telefax: 030 / 85078387 - E-Mail: berlin@gehen-sehen.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen "gehen & sehen",

Reservierung
Für die Teilnahme an einer Tour ist eine schriftliche Reservierung per Internet notwendig.
Nach erfolgreichem Eingang Ihrer Reservierungsanfrage erhalten Sie unmittelbar eine
Bestätigung von "gehen & sehen" über den Eingang Ihrer Reservierung.
Sollten Sie diese nicht erhalten rufen Sie uns bitte an (030/85078386 / 0172/5757886).

Stornierung
Eine Stornierung ist bis 5 Tage vor dem gewünschten Termin kostenlos. Danach berechnet "gehen & sehen" 50 % vom Führungspreis. Ab 24 Stunden vor Führungsbeginn oder bei Nichterscheinen werden 100 % des Führungshonorares fällig.

Änderung des Führungsablaufes aufgrund höherer Gewalt:
S
ollten aufgrund Anweisungen des Sicherheitspersonales oder höherer Gewalt, wie Unwetter, Schnee, Demonstrationen, Kuppelschließung wegen Wartung  oder Vereisung usw. der Führungsablauf abgeändert werden müssen, übernimmt "gehen & sehen" dafür keine Haftung. Wir werden  uns aber bemühen, die Führung in geänderter Form durchzuführen.

Terminverschiebung:
Die Führung "Reichstag mit Plenarsaal und Kuppel" unterliegt der Bestätigung durch den Besucherdienst des Bundestages. Diese erhalten wir bis ca. 4 Tage vor dem Termin. Sollte ein Termin vom Bundestag nicht bestätigt werden können werden wir versuchen, Ihnen einen  alternativen Termin anzubieten, was meistens klappt. Sollten Sie diesen Termin dann nicht wünschen können Sie innerhalt von 24 Stunden kostenlos vom Vertrag zurücktreten. Schadensersatzansprüche an gehen & sehen, z.B. dem  Ersatz Ihrer Reisekosten betreffend, sind ausgeschlossen.

Haftungsausschluss
"gehen & sehen" haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen lediglich für grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen.

Klauseln
Sollten einzelne Klauseln dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so gilt der Rest unabhängig davon.

Gerichtsstand
Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Berlin.

Nebenabreden
Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch "gehen & sehen".